Facebook, Google, Dropbox – unser Wochenrückblick.

Montag: Zwar schon vom letzten Freitag, aber zu gut, um es zu verschweigen: Die Signal Iduna versteht beim Onlinevoting keinen Spaß und lässt die Mitarbeiter von der Kette. Doof, wenn es rauskommt. Pinterest hatte im Februar mehr Nutzer als Twitter – in Deutschland.

Dienstag: Gerade für uns Hamburger eine Riesengaudi: Horst von RadioHH verhohnepipelt den abstiegsgefährdeten HSV. Eine Todsünde, die entsprechende Reaktionen nach sich zieht

Mittwoch: Sven Regener regt sich auf. Nicht ganz unklug, was der Mann da sagt. Die Repliken hier, hier und hier sind aber mindestens genauso klug.

Donnerstag: Hui, viel los am Donnerstag. Es gab ein interessantes Urteil zur Nutzung von Unternehmensnamen in den Meta Tags , dann war da die Sache mit den Facebook-Datennutzungsrichtlinien, Google führt die Messung sozialer Kanäle bei Analytics ein und Dropbox verknüpft sich mit Facebook. Junge, Junge.

Freitag: Süße Idee: Wer wirbt für Bild? Außerdem: Mal was Kluges vom Lobo.

Add-on: Hier kann man nachschauen, was Google denkt, wer man sei. Bei mir stimmt es.

Hat Dir der Artikel gefallen?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *