Aktienabsturz, Tutorials, Bloggen – unser Wochenrückblick

von am 27. Juli 2012 verfasst

Montag: Beginnen wir die Woche mit einer kleinen, wirklich ganz kleinen, Einführung in die Verwaltung einer Fanpage. Sicher nichts für Advanced User, aber um sich ein Bild zu machen, wie eine Fanpage grundsätzlich funktioniert, sicher hilfreich.
Der Juni-Report für deutsche Fanpages von Socialbakers ist raus. Wir selber gucken uns den nächste Woche mal in einem Blogpost an.
Und schon Montag der Lacher der Woche: Verdächtig ist, wer kein Facebook hat.

Dienstag: Umfrage unter deutschen Führunskräften: Wie benutzt ihr eigentlich Social Media? Folgende spielen kaum eine Rolle: Twitter (unverständlich), Youtube (verständlich) und Google+ (unverständlich).
Die Besten der Besten, Sir! Springer sind 11 Millionen Passwörter abhanden gekommen. Hups.
Dass Apps sich manchmal Daten holen, die sie eigentlich gar nicht brauchen, ist inzwischen hinlänglich bekannt. Die c´t hat sich die Problematik mal genauer angeschaut. Ab und zu aufzuräumen scheint nicht zu schaden.

Mittwoch: Oh. Das dürfte meine Timeline erheblich ausdünnen: Forscher wollen Psychopathen anhand ihres Twitterverhaltens früh identifizieren.
Schau an, es gibt tatsächlich einen Erfahrungsbericht für den Ort „Landgericht Dortmund“ auf Google Maps.
Heute kam noch ein ganz dickes Brett ins Postfach. Die 40 besten englischsprachigen Blogs für werdende Journalisten. Da kann man fürs Bloggen so viele Ideen rausziehen, dass ich euch das nicht vorenthalten will. Unglaublich, jeden Tag eine neue Idee für digitale Veröffentlichungen.

Donnerstag: Olympia naht. Der erste Jahrestag der Londoner Jugendriots auch. Da hat sich die Polizei, in Erwägung eventueller Störungen ob dieses Jubiläums, in Zusammenarbeit mit einem deutschen Forschungsinstitut die Krisen-App einfallen lassen.
Da ich diese Woche mehrere Tutorials drinhabe, kann dieses auch nicht schaden. Verbesserung und Optimierung von Facebook Werbeanzeigen. Auch nur rudimentär, aber für manche sicher hilfreich.
Die Kernkompetenz des Deutschen Anlegerfernsehens liegt sicher nicht im Webdesign, dafür kennen die sich mit der Börse ganz gut aus. Und haben deswegenb Klemens Skibicki zur Performance von Facebook befragt.

Freitag: Hilfreiches aus der Usability-Ecke für „unsere“ Branche. Es muss nicht immer ein Tortendiagramm sein.
Arbeiten gehen, Arbeitszeit und Produktivität sind schon lange nicht mehr dasselbe wie früher. Besonders bei uns Internetabhängigen. In diesem Sinne: schönes Wochenende! Das gilt auch und besonders für Facebook-Aktien-Besitzer.

Add-On: Das ganze Internet. Als Karte. Grandios.

Lass uns einen Kommentar da

Autor

author

Als Channel und Content Experte ist Wilko ist mit seinen journalistischen Wurzeln unser Mann, wenn es um redaktionelle Arbeit und redaktionelle Prozesse geht.Sein Wissen setzt er in Kundenprojekten um und teilt es als Seminarleiter mit den Teilnehmern unserer Social Media und Content Marketing Seminare.

Social Media

Newsletter

css.php