filter bubbles relevanter content

Filter Bubbles – Wer entscheidet, was relevant für mich ist?

Eigentlich sinnvoll, denn schließlich erhalte ich individuelle Informationen, angepasst an mich und meine Suche. Google nutzt dazu eine Grundgesamtheit an Informationen, die sicherlich jeder Validitätsprüfung standhalten kann. Aber nicht nur der Suchmaschinenprimus setzt auf solche algorithmischen Filter, um Content zu präsentieren. Auch Facebook filtert und sortiert über den Edge Rank den Content, den meine Freunde und die Seiten deren Fan […]...

Zum Artikel

6. September 2011

google plus info

Google+: das Plus und Minus nach den ersten 24 Stunden

Die Ausgangssituation Auch wenn im vergangenen Monat von sinkende Userzahlen bei Facebook die Rede war – die Weltkarte der Social Networks schien gezeichnet zu sein: mit Facebook als Platzhirsch mit Ausnahme weniger Länder wie China (sie dürfen nicht) oder Brasilien (sie sind nicht #1 aber sie wachsen). Aber am 29.06. startete Google+. Und zu dem +1 Button , den Google […]...

Zum Artikel

2. Juli 2011

die bahn twitter kunden-support social media

Die Bahn bei Twitter – Kunden-Support über Social Media

Die Ausgangslage. Ich möchte hier gar nicht groß auf dem rumreiten, was die Bahn in der Vergangenheit vielleicht falsch gemacht oder hätte besser machen können. Wer sich dafür interessiert, der möge das zum Beispiel auf indiskretionehrensache.de nachlesen, dort sind die Fakten übersichtlich zusammengefasst. Der Start der Bahn auf Twitter fand somit dann auch schon im Vorfeld Beachtung, diente der Titanic […]...

Zum Artikel

23. Juni 2011