11 Comments

Dennis

September 8, 2015 @ 22:38

Reply

Hallo und vielen Dank für die detaillierte Erklärung, doch leider bin ich ganz am Anfang gestolpert — kann kein Instagram-Konto dem Business Manager hinzufügen. Ich sehe die Option einfach nicht. Habe bereits an Facebook geschrieben — keine Antwort. Ist die Werbemöglichkeit auf Instagram eventuell nicht für alle zugänglich? Oder übersehe ich irgendwas?

Jennifer Nitsch

September 14, 2015 @ 16:01

Reply

Hallo Dennis,

um es in den Worten einer Interna von Facebook auszudrücken: „(…) schon mal zur Vorbereitung auswendig lernen und unters Kopfkissen legen!“ – Aktuell ist die Werbefunktion nur ausgewählten Agenturen gestattet deren erste Ergebnisse im Internet nachzulesen sind. Ab Ende September gibt es das große Rollout und alle können loslegen. Also, nur noch ein paar Mal schlafen, lieber Dennis, dann findest du sicher die Einstellung im Business Manager und Power Editor.

mo

Oktober 3, 2015 @ 13:30

Reply

Hallo Jennifer,

ich kann zwar das Instagram Konto im BM hinzufügen, jedoch vermisse ich im Ad Set das Placement Instagram.
Mache ich was falsch oder wird das noch für die „kleinen“ ausgerollt?

Vielen Dank

Jennifer Nitsch

Oktober 4, 2015 @ 21:44

Reply

Hallo!

Schön, dass du dich gleich mit unserer Hilfe an die Arbeit machen wolltest. Schade, dass du nicht so weit gekommen bist, wie gewünscht.

Aber das gehen wir jetzt einmal gemeinsam an:

Wie lautet denn deine Zielsetzung, die du auf Kampagnenebene eingestellt hast? Denn aktuell bieten ausschließlich die Objectives „Clicks to Website“, „Mobile App Install“ und „Video Views“ die Option, Instagram als Platzierungsmöglichkeit auf der Werbeanzeigengruppenebene auszuwählen. Wenn du ein anderes Ziel bestimmt hast, dann bietet dir der Power Editor diese Wahl leider gar nicht an.

Konnte ich dir damit weiterhelfen?

Ich hoffe doch sehr, sonst melde dich einfach noch einmal bei mir.

Viel Erfolg dir!

mo

Oktober 5, 2015 @ 10:37

Reply

Hallo und vielen Dank für deine Antwort,

ich habe „Clicks to Website“ ausgewählt, doch leider erscheint dort nicht wie bei dir wie im Screenshot
(http://www.crowdmedia.de/cmwpcms/wp-content/uploads/Bildschirmfoto-2015-08-21-um-10.59.18.png) das Instagram Placement.

Ich habe es direkt im Werbemanager (Power Editor) und nochmals im Business Manager (Power Editor) probiert, doch leider ohne Erfolg.
Sehr komisch, obwohl ich im Business Manager und auch auf der „Fanpage“ meine Instagram Seite verbunden habe.

Ich erhalte auf den Einstellungen der Fanseite folgende Meldung:
Instagram-Werbeanzeigen werden nach und nach eingeführt und sind möglicherweise noch nicht für dich verfügbar. Du kannst dein Instagram-Konto mit deiner Seite verbinden, um dich darauf vorzubereiten.

Sehr sehr schade, denn darauf warte ich die ganze Zeit ;(

Grüße
Mo

Wilko Steinhagen

Oktober 6, 2015 @ 16:34

Reply

Hallo, Mo.
Auf die „Ausrollgeschwindigkeit“ der Funktionen hat leider nur Facebook Einfluss. Außer abwarten bleibt dir wenig übrig…
Wir drücken die Daumen!

mo

Oktober 6, 2015 @ 23:34

Hallo Wilko,

ja leider ;(
Trotzdem viele Dank für eure Hilfe und einen schönen tag.

Grüße

Cebeci, Dilara-Cangül

Februar 3, 2016 @ 15:16

Reply

Wie viel würde den das Schalten von Werbeanzeigen kosten?

Jennifer Nitsch

Februar 3, 2016 @ 16:46

Reply

Hallo Dilara-Cangül,

puhhh, da stellst du eine Frage die ich – und alle anderen seriösen Agenturen ebenfalls – nicht so adhoc beantworten kann. Ohne zu wissen, welches Thema bespielt, welche Zielgruppe beworben und wie lange die Anzeigen laufen sollen, ist es (leider) unmöglich, hier eine Prognose zu stellen.

Gerne möchte ich dir an dieser Stelle unseren Beitrag zur Bewerbung unseres Adventskalenders 2015 auf Instagram ans Herz legen. Da kannst du dir erste Zahlen angucken. Diese sind vermutlich nicht auf deine Ziele übertragbar, bieten jedoch einen ersten Anhaltspunkt.

Und wenn du nach all den vielen neuen Informationen das Gefühl bekommen hast, dass du jetzt unbedingt am eigenen Case herausfinden willst, wie viel Instagram-Werbung kostet, dann kannst du jederzeit auf uns zukommen. Nachdem du uns deine Rahmenbedingungen genannt hast, können wir gern gemeinsam etwas lernen.

Bis bald dann!

Davide

Juni 29, 2016 @ 22:40

Reply

Hallo Jennifer,

nachdem ich euren Beitrag gelesen habe beschloss ich auf Instagram Werbung für meine Fanseite zu schalten, also habe ich mich an euer Tutorial gehalten und einen Bussinesmanager Account für meine Fanseite erstellt. 🙂 Bis dahin alles in Ordnung. Allerdings kann ich jetzt über meine Android Facebook App mit meinem privaten Profil meine Fanseite nicht mehr verwalten. :-/ Hast du zufällig eine Idee wie ich das lösen kann?

Vielen herzlichen Dank

Davide

Sven-Olaf Peeck

Juli 1, 2016 @ 08:24

Reply

Hey Davide,

da nutzen wir die Seitenmanager App von Facebook für, die sollte mit dem Businessmanager zusammen funktionieren.

Gruß
Sven

Lass uns einen Kommentar da

Autor

author

Durch ihr Studium in Medienwirtschaft und Journalismus vereint Jasmin das gewisse Know How im Bereich Online Marketing und neue Medien sowie die Fähigkeit des Schreibens. In ihrem weiterführenden Studium des Kommunikationsmanagements baut sie ihre Fähigkeiten zurzeit aus.

Social Media

Newsletter

css.php