Facebook Updates im August, die jeder gelesen haben sollte

Facebook Updates August

von am 6. September 2013 verfasst

Der August hat eine Vielzahl von Neuerungen bei Facebook gebracht. Viele dieser Änderungen sind noch nicht final, aber schließlich hilft es trotzdem zu wissen, was wir in Zukunft (vermutlich) von Facebook zu erwarten haben.

Content is King – (in absehbarer Zeit) auch bei Facebook

Das Update bei Facebook, dass mich persönlich am meisten begeistert hat, ist die Verbesserung des Newsfeed Algorithmus. Qualitativ hochwertige Inhalte landen nun mit höherer Wahrscheinlichkeit im Newsfeed. Die Relevanz eines Beitrags für den einzelnen User wird nun anhand von noch mehr Faktoren bestimmt.

Neue Guidelines zu Promotions bei Facebook 

Die gestiegenen Qualitätsansprüche sollten im Hinterkopf behalten werden, wenn sich der eine oder andere bei diesem Update gedanklich die Hände reibt: Facebook erlaubt es nun die Netzwerk eigenen Mechanismen (Like/Share/direkte Nachrichten; auf Fotos markieren bleibt verboten) zu nutzen, um Gewinnspiele zu veranstalten. Was aus rechtlicher Sicht sonst noch zu bedenken ist, lest ihr hier.

Hashtags, passende Links und Trending Topics bei Facebook

Schon in der letzten Zusammenfassung der Updates bei Facebook, kam dieses Thema zur Sprache. Zu dem Zeitpunkt wurden allerdings nur auf der mobilen Website Test durchgeführt. Jetzt sind die Trending Topics auch im Newsfeed auf dem Desktop angekommen.

Trending Topics bei Facebook Im Newsfeed
Quelle: http://blogs.wsj.com/

Hierzu passend: Auch bei der Suche nach Hashtags werden inzwischen weitere interessante Suchbegriffe ausgegeben.

Passende Hashtags bei Facebook entdecken
Quelle: allfacebook.com

In eine ähnliche Richtung geht auch ein weiterer Test. Klickt ein User auf einen Link in seinem Newsfeed, werden thematisch passende Beiträge von der gleichen oder auch anderen Seiten in einer extra Box angezeigt, die bei der Rückkehr zu Facebook unter dem angeklickten Beitrag erscheint.

Gemeinsame Fotoalben bei Facebook

Wer Fotos von einer Veranstaltung gerne gesammelt in einem Album bei Facebook ablegt, konnte dies bisher nur über Umwege hinbekommen. Zumindest wenn die Fotos mehrerer Teilnehmer dort landen sollten. Das ist jetzt etwas einfacher, da andere User dazu eingeladen werden können mit am Album zu arbeiten. 

Das Einbetten von Posts jetzt auch ohne Umwege

Musste man anfangs noch ein bisschen tricksen, um Facebook Beiträge auf der eigenen Website einzubinden, klappt dies nun bei allen öffentlichen Beiträgen direkt über Facebook.

Kostenlose Stockphotos für Facebook Werbeanzeigen

Wenn es um Bildmaterial für Werbung bei Facebook geht und kein eigenes passendes Bildmaterial vorhanden war, dann wurde es mitunter schwierig. Facebook sorgt nun dafür, dass es leichter wird, indem Werbeanzeigenerstellern kostenloser Zugang zum Angebot des Stockphoto-Dienstes Shutterstock gewährt wird. Bedenkt bei der Nutzung aber, dass alle anderen diese Bilder ebenfalls nutzen können, nicht dass es euch so ergeht, wie FDP, NPD und einem Quarkhersteller.
Wie schon Anfang Juli berichtet, gibt es auch einige Änderungen bei den Werbeformaten auf Facebook. Diese treten am 10. September in Kraft. Eine Übersicht gibt es hier.

Targeting von Facebook Ads für die Reisebranche

Wer schon einmal Ads bei Facebook geschaltet hat, weiß, dass es eine ganze Menge Möglichkeiten gibt, um die passende Zielgruppe anzupeilen. Speziell für die Reisebranche sind einige weitere dazu gekommen. Ich würde mir da noch ein paar mehr, auch für andere Branchen wünschen, aber diese Entwicklung zeigt schonmal, dass hier von Facebook gearbeitet wird.

Restaurant Reservierungen direkt über Facebook-App

In den USA ist es jetzt möglich direkt über die iOS-Facebook-App Reservierungen bei teilnehmenden Restaurants vorzunehmen. Eine Entwicklung, die sicher nicht nur für Restaurants von Interesse sein dürfte. Auch andere Unternehmen (vom Arzt bis zum Frisör) dürften langfristig die Möglichkeit zur Terminbuchung über diesen Weg erhalten. Natürlich vorausgesetzt, dass es von den Nutzern angenommen wird.

Lass uns einen Kommentar da

Autor

author

Dennis war von Anfang 2013 bis zum Sommer 2014 bei crowdmedia als Junior Projektmanager tätig. Er hat sich in dieser Zeit vor allem mit Themen rund um das Online-Marketing und der dahinterstehenden Technik beschäftigt.

Social Media

Newsletter

css.php