Jennifer Nitsch

#TeamOnlineMarketing #MacherinundAnpackerin #OhneZielkeinAngehen #MetabetrachtungderDinge #HermitNeuem #Teamplayerinatitsdefinition

crowdmedia
& ich

Mein zentrales Thema ist die Werbeschaltung für unsere Kunden. Die Konten von Facebook, LinkedIn, Google & Co. sind mein Maschinenraum. Von der Planung über die Umsetzung bis zur Steuerung liegt es mir am Herzen, dass alle Rädchen ineinandergreifen und die gewünschten Resultate erreicht werden.

Jennifer Nitsch

Als Werkstudentin im E-Commerce hat es mich 2013 gepackt: Ich wollte mehr können, mehr wissen und mehr machen in diesem Internet. Also ab in eine Medienstadt und dort Fuß fassen. Als gebürtige Bielefelderin gibt es da eben nur Hamburg. Ich bin gekommen, um zu bleiben. Meine crowdmedia-Familie hat mich aufgenommen und mich ich die Tiefen von Social-Media-Marketing, Content-Marketing und Performance-Marketing eingeführt. Ein kurzer Ausflug in einen Konzern hat mir Know-how im Bereich Webseiten-Relaunch einer großen Publisher-Webseite, E-Mail-Marketing sowie politischer Limitationen beschert, sodass ich heute in all diesen Feldern beraten (bzw. Letzteres gut einschätzen) kann. Am meisten Spaß macht mir jedoch, für unsere Kunden operativ tätig zu sein: Zahlen sind meine Freunde, ich optimiere und entwickle gerne und bin ein Fan von der Vernetzung aller Kanäle, um so viele Daten wie möglich in meine Handlungsempfehlungen und monatlichen Reportings einfließen zu lassen.

Du hast eine neue Idee, die du bisher noch nicht umsetzen konntest? Kein Ding, ich fuchse mich gerne in das Thema rein und wachse mit dir.

  • Bei crowdmedia seit: Oktober 2014 (mit Unterbrechung von Juni 2016 bis Juni 2018).
  • Das wollte ich früher werden: Ganz früher wollte ich den HI-Virus besiegen und mittel-früher Personalerin werden, die Mitarbeiter darin schult, aus ihren Fähigkeiten mehr zu machen, und diese gewinnbringend im Unternehmen einbindet.
  • Das macht mich wahnsinnig: unüberlegte Handlungen, der Satz „das haben wir immer schon so gemacht“ und das Wort „Problem“ – ich habe es komplett aus meinem Wortschatz verbannt. (Ich behebe Limitationen und Hürden.)
  • Das würde ich gerne können: alles – auch wenn es wahr ist, dass aus Fehlern (am meisten) gelernt wird, würde ich gerne alles wissen, um alle Eventualitäten durchgehen zu können, wenn es an Projekte, Entwicklungen und Optimierungen im beruflichen und privaten Leben geht.
Wer ohne Ziel losrennt, weiß niemals, wann er ankommt. Deswegen: Erst die Basis und die Frage nach dem ‚Warum‘ klären. Danach das ‚Wie‘ und das ‚Wo‘ besprechen.

Letzte Artikel von Jennifer

Unternehmensprofil bei Xing erstellen

Social Media

Ganz ohne Arbeit geht es natürlich mal wieder nicht, aber um es euch möglichst einfach zu machen, möchte ich euch zeigen, wie ihr ein Unternehmensprofil bei Xing erstellen könnt. Also verschwenden wir keine Zeit und loggen uns bei Xing ein. Im Menü links wird auf "Unternehmen" geklickt – und los geht's. Unternehmensprofil bei Xing - "Darf es ein bisschen mehr sein?" Nun stellt sich direkt die Frage, ob es ein kostenpflichtiges oder kostenloses Profil werden soll. Ersteres geht mit knapp [...]

Weiterlesen

Facebook Werbung – wie Werbeanzeigen funktionieren

Werbeschaltung

Facebook Werbung ist für viele Menschen immer noch ein Buch mit sieben Siegeln. In der privaten Nutzung fallen oft besonders die negativen Beispiele auf und gerade die bleiben hängen. Oder wann habt ihr euch das letzte Mal erwischt, als ihr euch dachtet "Wow, tolle Facebook Werbung"? Eben. Dennoch sind Facebook Ads ein effektives Mittel, die eigene Reichweite massiv zu steigern. Ich möchte ein paar allgemeine Überlegungen anstellen, um Schritt für Schritt zur gelungenen Werbung für [...]

Weiterlesen

F8 2015 – Mark Zuckerberg über die Facebook App-Familie

Social Media

Auf der F8 2015 – der Facebook Entwickler Konferenz, die am 25. und 26. März 2015 in San Francisco stattfindet, hat Mark Zuckerberg mit den Worten "Der Sprung von einer einzelnen App zu einer Familie von Apps war unsere wichtigste strategische Weichenstellung überhaupt" einen Einblick in die Zukunft der Facebook App-Familie gegeben. Hier in aller Kürze eine Vorstellung. Facebook – vom sozialen Netzwerk zur multidimensionalen App-Familie mit Milliarden Nutzern ...wurde erfolgreich [...]

Weiterlesen

Der Facebook Business Manager

Social Media

Da der Facebook Business Manager nun schon kurz nach seinem Rollout ein komplett neues Gesicht bekommen hat, möchten wir Euch gerne an die Hand nehmen und durch die Einstellungsmöglichkeiten und Funktionen des Business Managers führen. Der Business Manager – ein Überblick Der Facebook Business Manager dient Unternehmen und Agenturen dazu, ihre Facebookseiten, Werbekonten sowie Apps und Instagramkonten (aktuell im Rollout) von einer Oberfläche aus zu organisieren. Sowohl die Erstellung [...]

Weiterlesen

Der Power Editor von Facebook

Social Media

Will man mit dem Power Editor arbeiten, so steht man erst einmal vor einem Meer an Menüleisten, Reitern und einer undurchsichtigen Organisation der ganzen Werbeanzeigenerstellung. Vor allem jetzt, nachdem der Power Editor mal wieder ein neues Gesicht verpasst bekommen hat. Aber wir wären nicht wir, wenn wir nicht Licht ins Dunkle bringen könnten. Zuallererst muss gesagt werden, dass diese große Hilfestellung einzig über Chrome erreichbar ist. Wer Fan von Firefox ist, muss sich erst [...]

Weiterlesen

Case Instagram Werbung: der WhatsApp-Adventskalender 2015

Social Media

Unseren ersten Case zu Werbung auf Instagram ist unser WhatsApp-Adventskalender 2015. Um diesen bekannter zu machen haben wir ein wenig Geld in die Hand genommen und ein bisschen Zeit aufgebracht. Dabei ist dann – wie wir selber finden – eine super Landingpage erstellt und einen prima Adventskalender entwickelt worden. Beides wird Thema eines anderen Blogbeitrages. Hier sprechen wir über die Bewerbung unseres Adventskalenders auf Instagram. Vorgehen – Facebook Ads erstellen Was im [...]

Weiterlesen

WhatsApp-Newsletter: ein erster Erfahrungsbericht

Social Media

Zu Weihnachten spielt nun wirklich alles was Rang und Namen hat – und der Rest auch – in seinen Social Media Kanälen einen Adventskalender aus. Da wir den Kanal Whatsapp so spannend finden, haben wir schön länger überlegt, wie wir ihn zu unserem Zweck nutzen können. So haben wir uns etwas innovatives überlegt: einen WhatsApp-Adventskalender. Gesagt. Getan. Wahl des richtigen Tools Da wir beim Stöbern durch diverse Blogbeiträge auf WhatsBroadcast gestoßen sind und die Idee mit [...]

Weiterlesen

New Media Award 2016 für crowdmedia

Social Media

"And the Award goes to.... crowdmedia GmbH!". Am 12. Mai wurden so oder so ähnlich irgendwo in Hamburg die New Media Award 2016 Gewinner verkündet. Aber ich beginne mal weiter vorne.   Der Ursprung Anfang 2015 haben wir mit unserem Kunden der FDP Hamburg und deren Spitzenkadidatin Katja Suding eine sehr intensive und erfolgreiche Zeit der Zusammenarbeit erleben dürfen. Dies lässt sich in einem Wort zusammenfassen: Wahlkampf. Und wir sprechen hier von einem wahrhaften "Kampf". [...]

Weiterlesen

Rollout: Business Konten auf Instagram

Social Media

Mehr als 200.000 Unternehmensprofile gibt es bislang auf Instagram. Natürlich muss auf Kurz oder lang die Plattform darauf reagieren und Unternehmen entsprechende Erweiterungen anbieten. In den letzten Tagen haben sich die Gerüchte um die Einführung von Business Konten auf Instagram gehäuft. Und nachdem Screenshots von Business Konten dann auf Instagram aufgetaucht sind, bestätigt nun auch Instagram den Rollout dieser. Neben der Analyse-Funktion bieten Business [...]

Weiterlesen

Digital Durchstarten in Berlin

Content-Marketing

Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe "Digital Durchstarten" von Facebook macht vom 29.06. bis 30.06.2018 Halt in Berlin. An diesen beiden Tagen dreht sich alles darum, Menschen und Unternehmen mit Workshops rund um digitale Technologien zu unterstützen. Was ist Digital Durchstarten? Digital Durchstarten ist ein von Facebooks COO Sheryl Sandberg ins Leben gerufene Programm. Das Ziel ist hochgesteckt: Bis 2020 sollen insgesamt eine Millionen Menschen und Unternehmen in der EU an [...]

Weiterlesen