WhatsApp Share Button – eine ernsthafte Alternative?

von am 7. August 2014 verfasst

WhatsApp gehört zweifelsohne zu den beliebtesten Apps und auch einen WhatsApp Share Button gibt es mittlerweile. Doch bringt WhatsApp-Sharing auch etwas und wenn ja, wer kann von solch einem (zusätzlichen) Button profitieren?

WhatsApp-Sharing-Button

Der WhatsApp Share Button

WhatsApp Sharing Button USA Today SportsWas WhatsApp ist, brauche ich vermutlich niemandem mehr erzählen. Mittlerweile gibt es auch den WhatsApp Share Button, der es ermöglicht, Inhalte von einer mobilen Website direkt mit einem WhatsApp-Kontakt zu teilen.

Mit einer halben Milliarde Nutzer weltweit, wie WhatsApp im April im eigenen Blog verkündet hat, ist der Share-Funktion ein gewisses Potential nicht abzusprechen und auch erste Zahlen sprechen für die sich ergebenden Möglichkeiten. So hat Anteil der Shares über WhatsApp die Macher von BuzzFeed ziemlich überrascht und auch bei USA Today Sports hat WhatsApp bereits Twitter überholt, was die Anteile am mobile Sharing angeht.

 

whatsapp mobile sharing anteile

Quelle: http://oygo.com/blog/2014/06/03/whatsapp-share-button-entpuppt-sich-als-gute-traffic-quelle/ (Screenshot)

Und gerade in den USA, in denen Twitter doch eine etabliertere Plattform ist als in Deutschland, ist diese Entwicklung meiner Meinung nach recht hoch zu bewerten und zeigt das Potential.

Was mich zugegebener Weise doch ziemlich überrascht hat, ist das Suchvolumen in Deutschland, welches Google für den WhatsApp Share Button im Keyword-Planer ausgibt. Lediglich 40 Suchanfragen pro Monat zum Begriff „whatsapp share button“ gibt es laut Google – scheint also noch nicht so unter die Leute gekommen zu sein!?

WhatsApp Share Button - Suchvolumen Google

Quelle: Google Keyword-Planer (Screenshot)

 

Kritik am Whatsapp-Sharing?

Kritik am Whatsapp-Sharing gibt es natürlich auch:

  • Ein großer Kritikpunkt ist, dass es den WhatsApp Share Button bisher nur für iOS gibt – ich hoffe aber mal, dass sich das bald ändern wird;
  • ein Share Button erspart nur einen Schritt beim Teilen einer Website über WhatsApp – stimmt, aber es ist ein ersparter Schritt.

Share Button nutzen oder nicht?

Beraterantwort Nummer eins: Kommt darauf an. Ich persönlich finde einen WhatsApp Share Button ziemlich interessant und wir haben gerade auch unseren Test des Buttons aufgesetzt. Sprich für alle Iphone-Nutzer müsste der Button nun oben über dem Artikel sichtbar sein. Wenn es jemand testen sollte, freue ich mich auf Feedback!

Wenn ich als Unternehmen zum Beispiel weiß, dass viele meiner Website-Besucher über mobile Endgeräte kommen, kann es zumindest nicht schaden es einmal zu testen – vorausgesetzt natürlich, der Aufwand der Implementierung lässt sich rechtfertigen.

Wenn ich als Unternehmen natürlich keine Website mit einem vernünftigen responsive Design habe, dann sollte ich nicht einmal an die Möglichkeit des WhatsApp-Sharings denken.

Für diejenigen die es testen wollen, gibt es hier einen WhatsApp Sharing Button Generator.

 

2 Comments

Lass uns einen Kommentar da

Autor

author

Mit Wurzeln im Event- und Kulturmanagement startet Felix 2013 bei crowdmedia. Als Berater koordiniert er die Onlinemarketing Aktivitäten seiner Kunden von der Adwords Schaltung bis zum Community Management auf Facebook.seinen Master-Abschluss in "Kultur- und Medienmanagement" an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Social Media

Newsletter

css.php