xmas-Karte

YourTime, SMS-Marketing und Jahresrückblicke – unser Wochenrückblick

von am 14. Dezember 2012 verfasst

Montag: Beginnen wir die Woche mit Glückwünschen. Geburtagsglückwünsche nämlich. Also: Auf die nächsten 197 Jahre, Ada Lovelace!
Großartige Idee, könnte vom Peeck sein. Einfach in einem Apple-Store latschen und die App (die Blogrebellen sprechen von das App, was stimmt denn nun?) Corrupt.desktop installieren. Das sieht dann so aus: klick.
Nun aber Schluss mit lustig, zurück zum Kerngeschäft. Mit YourTime soll bald ein soziales Netzwerk starten, dass sich die Bewältigung des Freizeitstresses auf die digitale Fahne geschrieben hat. Praktisch, so lässt sich während der Arbeitszeit die Freizeit noch viel effektiver organisieren.
Twitter sperrt Instagram aus und baut stattdessen einen eigenen Fotofilter. Haben die eigentlich nichts wichtigeres zu tun?

Dienstag: Es gibt es noch, das gute alte SMS-Marketing. Aber nicht mit dem Kappes, Freunde! Der ist resistent.
Die Zeit der Jahresrückblicke geht los (wobei: Die Fernsehsender sind doch schon durch oder? Bei denen wird ja der Dezember schon seit Ewigkeiten ignoriert). Google bloggt heute die zehn häufigsten Suchbegriffe, brav kategorisiert. Wenn man sich das anschaut, weiß man ungefähr wie die Deutschen ticken. 😉
Ebenso starten die Ausblicke und „guten Vorsätze“ für das nächste Jahr. Genial umgesetzt in diesem Video. Wirkt ganz unschuldig, aber spielt mal mit der „Pausen“- und „Vorspul“-Funktion. Eine reine Weltidee!
Meldung in weniger als 140 Zeichen: Twitter-Titelbilder werden Pflicht.

Mittwoch: Bobbele, wie ihn meine Mutter immer noch zärtlich nennt, hat (wahrscheinlich) besoffen getwittert und Angela Merkel in holpriger Grammatik zum Friedensnobelpreis gratuliert. Die hat ihn aber gar nicht gewonnen, sondern die ganze EU. Merkel war lediglich bei der Verleihung anwesend. Der Spott ließ nicht lange auf sich warten.
Über Panda und Penguin haben wir ja schon öfter berichtet. Sie haben das SEO-Geschäft reichlich in Bewegung gebracht. Nun dreht Google die Daumenschrauben noch etwas fester.
#lsr (das Leistungsschutzrecht) ist ja nicht nur in Deutschland ein Thema, nein auch Frankreich und Belgien hatten diese Diskussion. Den Belgiern ist heute ein (wegweisender?) Kompromiss gelungen.

Donnerstag: Lange angekündigt, endlich realisiert. XING stellt APIs zur Verfügung.
Schluss mit lustig bei Instagram. Die Monetarisierung wird Einzug halten, Advertising soll möglich gemacht werden.
Endlich, ENDLICH!, werden sich die iPhone-Nutzer gedacht haben. Endlich wieder sicher nach Hause finden, endlich wieder ein Navi im Auto, endlich wieder seriöse Karten. Google Maps ist zurück. Fun-Fact: Die App avancierte bereits nach sieben Stunden zur beliebtesten App im AppStore. Sowas kannste dir nicht ausdenken.
Und der „Deutsche Entwicklerpreis“ wurde heute verliehen. Alle Preisträger hier.

Freitag: Noch ein Rückblick: Die erfolgreichsten Werbevideos auf Youtube.
Hatten wir schon Facebook? Das gibt es ja gar nicht, fast eine ganze Woche ohne Facebook-News, nicht mal gebashe gab es. Keine Panik, eine klitzekleine Meldung habe ich trotzdem ausgegraben: Facebook schlägt Seiten vor, die einem auch gefallen könnten – an ziemlich prominenter Stelle.
Und, weil es so schön ist mit den Rückblicken, gibt es hier noch den persönlichen Facebook-Jahresrückblick.

Add-On: Muahahahaha. Die charmanteste Art, einen Weihnachtsmarkt zu verschandeln, die ich kenne. I hate my Job!

Lass uns einen Kommentar da

Autor

author

Als Channel und Content Experte ist Wilko ist mit seinen journalistischen Wurzeln unser Mann, wenn es um redaktionelle Arbeit und redaktionelle Prozesse geht.Sein Wissen setzt er in Kundenprojekten um und teilt es als Seminarleiter mit den Teilnehmern unserer Social Media und Content Marketing Seminare.

Social Media

Newsletter

css.php