Werbeschaltung

LinkedIn Kampagnen-Manager – Hinzufügen von Personen zum Werbekonto

von am 20. Juni 2019 verfasst


Für die Werbeschaltung auf LinkedIn benötigt man den entsprechenden Zugriff auf das (Unternehmens-)Werbekonto im Kampagnen-Manager. Besonders wenn man mit mehreren Kollegen und externen Dienstleistern an einem Werbekonto arbeitet, ist die Nutzerverwaltung wichtig, so dass jeder Mitwirkende die richtigen Berechtigungen erhält. So kann ein Analyst auch aus Versehen keine Anzeigen schalten und ein Kampagnen-Manager hat keine Möglichkeit, versehentlich etwas an den Rechnungsdaten zu verändern. Wie du eine Person zu deinem Unternehmenskonto hinzufügen kannst, lernst du hier in 5 einfachen Schritten:

Wie füge ich eine Person zu meinem Werbekonto hinzu?

  1. Zunächst müssen wir uns in der Oberfläche des LinkedIn-Kampagnen-Managers navigieren. Dazu navigieren wir zu unserer Unternehmensseite und klicken im Administrator-Tools Menü auf „Ihre Updates sponsern“ oder folgen diesem Link.
  2. Im Kampagnen-Manager klicken wir das entsprechende Werbekonto an und finden im Anschluss rechts oben das Werbekonto-Menü. Neben anderen Informationen und Menüpunkten finden wir hier den Punkt „Zugriff verwalten„.

  3. Im nächsten Fenster sehen wir alle vorhandenen Zugriffsberechtigungen zu diesem Werbekonto. Die Personen bzw. LinkedIn-Accounts, die bereits in einer Rolle an Werbekonto mitwirken, sind hier aufgelistet und bei Bedarf können Berechtigungen angepasst werden. Ein Klick auf „Bearbeiten“ enthüllt die Schaltfläche „Nutzer zum Account hinzufügen„.
  4. Nach dem Klick auf die Schaltfläche können wir über die LinkedIn-Profil-URL oder per Eintippen des Profilnamens die Person auswählen, der wir Berechtigungen zuweisen möchten. Ein Klick auf die entsprechende Profil fügt die Person dem Werbekonto hinzu.
  5. Haben wir die gewünschte Person gefunden, können wir im nächsten Schritt auswählen, welche Berechtigungsstufe wir zuweisen möchten.
    Jetzt müssen wir die Änderungen nur noch mit einem Klick auf „Änderungen speichern“ bestätigen und die neue Berechtigung ist zugewiesen!


Herzlichen Glückwunsch! Nun hast du gelernt, wie du beliebige Personen deinem LinkedIn-Werbekonto hinzufügen kannst. Das Schalten von Sponsored Posts auf LinkedIn ist jetzt auch im Team kein Problem mehr.

Setze das neu erlernte Wissen um:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Aykut Askeri

Online-Marketing

Im Bereich Medien, Marketing & Web hat Aykut Spaß daran, Projekte erfolgreich umzusetzen. Sachverhalte zu hinterfragen und Neues zu lernen helfen ihm, ein breites Spektrum an Fähigkeiten und Wissen anzueignen. Ob Websites, SEO, Social Media, Grafik oder Texte, Aykut versteht den Marketingauftritt ganzheitlich. Probleme werden nicht akzeptiert, denn für jede Herausforderung gibt es einen Lösungsweg. Man muss ihn nur gehen.

Can’t touch this – Unsichtbare Produkte in Social Media sichtbar machen

Existiert Facebook in 10 Jahren noch? Ja [ ] | Nein [ ] | Vielleicht [ ]

Ding dong, das Einhorn ist tot