Verfasst von: Svenja Teichmann

Ein Thema sorgt im Bereich der sozialen Medien für großes Interesse, aber gleichzeitig auch für Überforderung: Social Media Monitoring. Wie setzt man es ein, welches Tool benötigt man überhaupt für dieses Monitoring? Ist es Kür oder doch eher Pflicht innerhalb der Online Aktivitäten?

Social Media Monitoring wird für viele Unternehmen immer wichtiger. Bevor man sich um ein kostenpflichtiges Tool kümmert, ist es ratsam, sich mit der Materie auseinanderzusetzen. Dafür gibt es einige kostenlose Tools, die sich anbieten. Peter Apel hat eine offene Liste mit Tools angelegt und regt an, diese zu bewerten und zu erweitern.

Employer Branding = das Allheilmittel gegen Fachkräftemangel – häufig auch verwechselt mit „Social Media im Einsatz von Personalern“ – ist eines der zentralen Themen für die Unternehmen im Bezug auf Social Media. Bei vielen Unternehmen erzeugt es aber nun Unsicherheit. Unter dem Begriff Employer Branding kann sich nicht jeder etwas vorstellen und fehlende Erfahrung und Erkenntnisse im Bereich Social Media erschweren das Thema. Wo doch jeder weiß, dass eine Facebook-Fanseite und Twittern mittlerweile Pflicht für das Recruitment ist – oder nicht?

Employer Branding = das Allheilmittel gegen Fachkräftemangel – häufig auch verwechselt mit „Social Media im Einsatz von Personalern“ – ist eines der zentralen Themen für die Unternehmen im Bezug auf Social Media. Bei vielen Unternehmen erzeugt es aber nun Unsicherheit. Unter dem Begriff Employer Branding kann sich nicht jeder etwas vorstellen und fehlende Erfahrung und Erkenntnisse im Bereich Social Media erschweren das Thema. Wo doch jeder weiß, dass eine Facebook-Fanseite und Twittern mittlerweile Pflicht für das Recruitment ist – oder nicht?

Fachkräftemangel mutiert (schon wieder) zum Unwort des Jahres. Zum Glück gibt es bereits ein Gegenmittel – das so genannte „Employer Branding“. Viele Unternehmen wissen immerhin schon was es bedeutet, andere nur, dass es wichtig ist und manche nur, dass es was mit Social Media zu tun hat. Mich interessiert an der Thematik vor allem, wer ist eigentlich zuständig – Personal(marketing) oder die Marketingabteilungen?

via GIPHY Seit ein paar Monaten passiert beim Content Marketing das, was vor ein paar Jahren mit Social Media auch passiert ist. Das Thema ist heiß und alle stürzen sich drauf. Von der kleinsten PR Bude bis zur stumpfsten Kampagne, die zufällig ein wenig Reichweite gewonnen hat: Alle MACHEN Content Marketing. Alles IST Content Marketing. Es nervt. […]

Die Social Media Conference zu moderieren und in der Rolle der fachlichen Leitung zu kuratieren, ist seit einigen Jahren meine ehrenvolle Aufgabe. Die Konferenz selbst wird veranstaltet von der Neuen Medien Gesellschaft Ulm, die u.a. auch die Internet World Business herausgibt. Die Themen und Referenten der diesjährigen Konferenz im Überblick sowie der Weg dahin: „Social Media ist keine Insel“ ist einer […]

Die Online-Marketing Rockstars haben es zweifelsohne zu DEM Event der Online-Marketing Branche gebracht. Eine Konferenz, wo man schon fast dabei sein muss, wenn man sich als Teil der Branche versteht. Neben Vorträgen und Input stehen vor allem Netzwerken und Party im Vordergrund. Der Online-Marketeer hat eben auch Anspruch an Entertainment. Wie wichtig sind dann noch Inhalte?

In über sechs Jahren Beratung und Seminaren habe ich unzählige Branchen und Geschäftsmodelle kennengelernt. Fast bin ich versucht zu behaupten, dass eigentlich alle dabei waren. Ob B2B oder B2C, Handel, Produktion oder Dienstleistung, man kennt die Cases und hat seine Erfahrungen aus der Praxis. Im Dezember 2014 wurde mein Horizont kundenseitig nochmals deutlich erweitert: um das Feld […]

Social Media Praxis – Bacardi, Vapiano, Jack Wolfskin, DATEV und viele weitere berichten von ihren erfolgreichsten Kampagnen.

css.php